setours logo black
setours logo black

Südamerika Update

Aktualisiert am 12. Juni 2024

Unser letztes Update zu Peru, Ecuador, Chile, Argentinien, Bolivien, und Brasilien bezüglich Reisen von/nach unseren Zielen.

Peru, Argentinien und Brasilien haben derzeit mit einem spürbaren Anstieg der Dengue-Fälle zu kämpfen. Diese Ausbrüche betreffen hauptsächlich benachteiligte Gebiete und werden durch moderate Temperaturen verschlimmert. Wenn Sie in naher Zukunft eine Reise in eines dieser Länder planen, empfehlen wir dringend, sich mit Ihrem Hausarzt zu beraten, ob eine Dengue-Impfung in Betracht gezogen werden sollte.

Wählen Sie unten Ihr Land aus

PERU

FLÜGE

  • BoA wird ab Juli drei direkte Flüge pro Woche von La Paz nach Lima anbieten.
  • Latam wird ab Juli direkte Flüge von Lima nach Huaraz durchführen.
  • Aerodiana betreibt Nasca Rundflüge nun ausschließlich vom Flughafen Pisco (20 Autominuten von Paracas entfernt). Dies geschieht aufgrund der geringen Nachfrage nach Flügen von Ica/Nasca.
  • Lima plant die Eröffnung eines topmodernen Flughafens im Januar 2025, der dreimal so viel Platz wie der aktuelle haben wird.
  • Direktflüge von Cusco nach La Paz (Bolivien) werden von Avianca 4x die Woche angeboten
  • Latam hat die Direktflüge zwischen Cusco und Santiago de Chile wieder aufgenommen (3x Woche).
  • Latam hat die Frequenzen zwischen Lima und Mendoza von 3 auf 5 Flüge erhöht. Lesen Sie unsere "7 Insider-Tipps zur Erkundung der Weinregion Mendoza"

SEHENSWÜRDIGKEITEN/AKTIVITÄTEN

  • Am 12. Mai gab das peruanische Kulturministerium neue Routen für Machu Picchu bekannt. Weitere Details finden Sie in unseren Machu Picchu Neue Regeln 2024.
  • Außerdem empfehlen wir Ihnen, Ihre Machu Picchu Tickets mindestens 45 Tage vor Ihrem geplanten Besuch zu kaufen. Die Nachfrage ist seit der Einführung des Online-Ticketings stark gestiegen.
  • Der Zugang zur Regenbogenberg Vinicunca über die Gemeinde Cusipata ist seit November 2023 gesperrt. Eine Karte mit der Alternativroute über Pitumarca finden Sie in unserem Vinicunca-Blogartikel.
  • Vier Restaurants aus Lima haben es auf die Liste der World's 50 Best Restaurants 2023 geschafft: Central auf Nummer 1, Maido auf Nummer 6, Kjolle auf Nummer 28 und Mayta auf Nummer 47.

ZÜGE

  • Das Check-In für die Belmond Andean Explorer Zugfahrten, die in Cusco starten, findet im Hotel Monasterio statt. Ab dem 4. Juni werden während des Check-Ins live Musik und Welcome-Drinks in der kolonialen Kapelle des Monasterio angeboten. Die anschließende Fahrt zum Bahnhof in Wanchaq wird ebenfalls von Belmond in kleinen Fahrzeugen organisiert.
  • Aufgrund der hohen Nachfrage nach Machu Picchu Tickets und der begrenzten täglichen Besucherkapazität kann der Belmond Hiram Bingham Zug den Kauf von Machu Picchu Tickets für seine Passagiere nur sicherstellen, wenn ihre persönlichen Daten rechtzeitig im Voraus übermittelt wurden. Die späteste Frist für die Übermittlung dieser Informationen ist 45 Tage vor dem Reisedatum.

BESONDERE DATEN

Die folgenden Firmenveranstaltungen, die in Peru stattfinden, werden sich auf die Hotelverfügbarkeit/-preise auswirken:

  • CADE in Arequipa vom 26. bis 28. November 2024.
  • APEC 2024 wird vom 10. bis 16. November in Lima als Hauptveranstaltungsort stattfinden, zusammen mit zusätzlichen Sitzungen, die im Laufe des Jahres geplant sind:
MonatTermine und Städte
August12-18 (Trujillo)
12-25 (Lima)
September9-13 (Pucallpa)
Oktober1-4 (Lima)
November10-16 (Lima)

HOTELS

  • Am 15. September 2024 wird das Hotel Villa Barranco in Lima einen weiteren Zimmerblock eröffnen und damit seinen bestehenden Bestand um 9 Zimmer erweitern. Mit dieser Erweiterung erhöht sich die Gesamtzahl der Zimmer des Hotels auf 18.
  • Zwei neue Costa del Sol Hotels sind für den brandneuen Internationalen Flughafen von Lima geplant, der im ersten Quartal 2025 eröffnet werden soll. Der Bau des ersten Hotels, einem 5-Sterne-Anwesen unter der Marke Wyndham, hat bereits begonnen und soll zur gleichen Zeit fertiggestellt werden, mit insgesamt 249 Zimmern.

ECUADOR

WICHTIG

Seit dem 8. Januar, nachdem bewaffnete Männer Journalisten während einer Live-Fernsehsendung in Guayaquil festhielten, erklärte der Präsident umgehend den Ausnahmezustand. Es wurden schnelle Maßnahmen ergriffen, um die Geiseln zu befreien und die von Drogen-Terrorgruppen angeheizte Sicherheitskrise anzugehen.

  • Eine Ausgangssperre ist nicht mehr in Kraft.
  • Wir beobachten die lokalen Medien und empfehlen, sich von Guayaquil fernzuhalten.
  • Die Polizei und die Streitkräfte haben seit dem 9. Januar erfolgreich Operationen gegen organisierte Kriminelle durchgeführt.
  • Die Anbindung an alle Flugziele ist gewährleistet. Seehäfen und Flughäfen sind normal geöffnet.
  • Bedenken Sie zusätzliche Zeit für die Anreise zum Flughafen, da zusätzliche Sicherheitskontrollen durchgeführt werden.
  • Galapagos-Kreuzfahrten sind von der aktuellen Sicherheitslage nicht betroffen. Die Inseln liegen 973 Kilometer vor der ecuadorianischen Küste.
  • Wir empfehlen Ihnen, die Details Ihrer Reiseversicherung und die spezifischen Ratschläge Ihres Außenministeriums zu überprüfen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN/AKTIVITÄTEN

  • Die Eintrittsgebühr für Galapagos für ausländische Besucher wird ab August 2024 von USD 100 auf USD 200 verdoppelt.

CHILE

FLÜGE

  • Condé Nast Traveler hat San Pedro de Atacama unter den "Besten Orten in Südamerika" für 2024 ausgewählt und hebt dabei besondere Highlights wie die Chaxa-Lagune und das ALMA-Observatorium hervor. Unser San Pedro Blog-Artikel enthält Insider Tipps.
  • Direktflüge zwischen Cusco und Santiago de Chile wurden von Latam wieder aufgenommen (3x wöchentlich)
  • Flüge zwischen Santiago de Chile und Osterinsel werden wieder von Latam 4x die Woche durchgeführt. Flugplan und unsere Tipps für einen 3-tägigen Besuch in unserem letzten Blogartikel.

HOTELS

  • Das Tierra Atacama Hotel & Spa wird aufgrund von Renovierungsarbeiten vom 30. März 2024 bis zum 28. Februar 2025 geschlossen sein. Die geplante Wiedereröffnung ist für den 1. März 2025 vorgesehen.
  • Das Cabo de Hornos, eines unserer bevorzugten Hotels in Punta Arenas, erweitert sich durch den Bau eines neuen Gebäudes mit 70 Zimmern, das voraussichtlich im November 2024 eröffnet wird.

SEHENSWÜRDIGKEITEN/AKTIVITÄTEN

  • Der schnellste Zug Südamerikas feierte am 19. Januar Premiere und legte die Strecke von Santiago nach Curico in 2 Stunden zurück (bei einer Geschwindigkeit von 160 km/h). Die nächsten Stationen auf seiner Agenda sind Talca im März und Chillan im 2. Quartal 2024.
  • Das Tal des Todes und die Pacana-Mönche in San Pedro de Atacama sind derzeit für Touristenbesuche geschlossen.
  • Bei der Wahl zum World's Best Vineyard 2023 haben es 2 herausragende chilenische Weingüter in die Top 10 geschafft, Vik Chile sicherte sich den dritten Platz, Montes rangiert auf Nummer 7. Wertvolle Einblicke in die Weinregionen in der Nähe von Santiago de Chile finden Sie in unserem umfassenden Reiseführer: "Die wichtigsten Weinregionen in der Nähe von Santiago de Chile entdecken".
  • Virgilio Martinez, der peruanische Besitzer des 'Central' (World's Best Restaurant 2023), hat exklusiv für Explora Atacama ein gastronomisches Angebot entworfen.

ARGENTINIEN

WICHTIG

  • Aufgrund der Inflation können sich die Preise von Waren in argentinischen Pesos sogar im Laufe des Tages ändern, um den neuen Wechselkurs widerzuspiegeln.
  • Denken Sie daran, dass es unmöglich sein wird, während Ihres Aufenthalts in Argentinien US-Dollar von Ihrem Konto abzuheben. Daher raten wir Ihnen dringend, sich vor Ihrer Reise nach Argentinien US-Dollars in bar zu sichern, die Sie dann bei Ihrer Ankunft vor Ort umtauschen können. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Währung" unserer "Reisehinweise für Argentinien"
  • Die Rekonstruktion des Höhepunkts auf der argentinischen Seite, dem Teufelsschlund in Iguazu, begann am 22. Januar. Im vergangenen Oktober kam es aufgrund starker Regenfälle zu schweren Schäden, was zu einem 17-fachen Anstieg des Flusspegels führte. Die Behörden streben an, die Restaurierung bis Juli 2024 abzuschließen.

FLÜGE

HOTELS

  • Mercure Iguazu, unsere bevorzugte Hoteloption der 4-Sterne-Kategorie, wird von 13. Mai bis 20. Juni Renovierungsarbeiten an seinen Außenanlagen durchführen, darunter der Pool, der Außen-Whirlpool und die Poolbar.
  • Casa Lucia, das mit Spannung erwartete neue Luxushotel in Buenos Aires, hat am 15. Januar seine ersten Gäste begrüßt. Das ehemalige Sofitel Arroyo wurde von der renommierten spanischen Hotelgruppe Único übernommen und bietet 142 Zimmer in einem Gebäude, das an das Mausoleum von Halikarnassos erinnert. Mit seiner privilegierten Lage im Herzen des Stadtteils Recoleta ist Casa Lucía bestens positioniert, um das 5-Sterne-Angebot in der argentinischen Hauptstadt zu bereichern.
  • Das Recoleta Grand Hotel in Buenos Aires wird derzeit erweitert, um 60 weitere Zimmer hinzuzufügen, und ist vom 15. Februar bis Ende Juni 2024 geschlossen.

SEHENSWÜRDIGKEITEN/AKTIVITÄTEN

  • Ab dem 13. Mai 2024 werden die Eintrittspreise für den Iguazú-Nationalpark auf der argentinischen Seite nahezu verdoppelt.
  • Catena Zapata hat sich den ersten Platz der "World's Best Vineyards 2023" gesichert, gefolgt von Bodega Salentein auf #9 und El Enemigo Wines auf #10. Besuchen Sie unseren Beitrag 7 Insider-Tipps zur Erkundung der Weinregion Mendoza für weitere wertvolle Einblicke in die Navigation der Weinregion Mendoza.
  • Yabuticaba Mercadito de la Selva in Puerto Iguazu ist ein neuer Feinkostmarkt, der die Möglichkeit bietet, eine Vielzahl von Speisen und Getränken an einem Ort zu probieren und mehr über regionale Gerichte in einer grünen und natürlichen Umgebung zu erfahren, die an den lokalen Dschungel erinnert.

RESTAURANTS

  • Im Palacio Leloir, einem Gebäude aus dem Jahr 1903, das den Italienischen Zirkel beherbergt, ist ein neuer gastronomischer Vorschlag entstanden. Das Restaurant Bravo kombiniert Aromen aus Italien, die im argentinischen DNA verwurzelt sind, mit Beaux-Arts-Architektur. Hinzu kommen ein geheimer Weinkeller und ein Garten, der von viel Grün im Herzen des Viertels Recoleta umgeben ist. Die Räumlichkeiten können auch für private Veranstaltungen gemietet werden.
  • Der renommierte Michelin-Führer erweitert seine Präsenz in Lateinamerika durch die Einführung einer neuen Ausgabe in Argentinien, mit Fokus auf Buenos Aires und Mendoza. Entdecken Sie hier die erste Auswahl von Michelin.

BRASILIEN

FLÜGE

  • Latam und die beiden Low-Cost-Fluggesellschaften Azul und Gol, die zusammen 99% des brasilianischen Luftverkehrsmarktes halten, könnten sich möglicherweise zusammenschließen, wenn die Behörden zustimmen. Eine solche Fusion könnte den drohenden Konkurs von Gol verhindern und damit verbundene finanzielle Hilfen der brasilianischen Regierung überflüssig machen. Gol prüft derzeit die Möglichkeit, in den USA Insolvenz nach Kapitel Elf anzumelden.

SEHENSWÜRDIGKEITEN/AKTIVITÄTEN

  • Rio de Janeiro und Salta (Argentinien) in Südamerika wurden von der britischen Website Buildworld als Teil von "The Top Global Destinations for Architecture Lovers" ausgewählt.
  • Für Iguazu-Besuche: Bitte beachten Sie die aktuelle Meldung aus Argentinien über die vorübergehende Schließung des Teufelsschlunds.

BOLIVIEN

FLÜGE

  • Avianca hat die Direktverbindung Cusco - La Paz 4x wöchentlich wieder aufgenommen.
  • Boliviana de Aviación (BOA) und Ecojet bedienen die Strecke La Paz - Uyuni mit 6 Flügen pro Woche. Den vollständigen Flugplan und weitere Insider-Tipps zur Verbesserung Ihrer Reise nach Uyuni finden Sie in unserem 6 Tipps für ein verbessertes Reiseerlebnis in Uyuni Blogartikel.

SEHENSWÜRDIGKEITEN/AKTIVITÄTEN

  • Die Restaurants "Gustu" und "Ancestral" in La Paz haben es in die Liste der 100 besten Restaurants Lateinamerikas geschafft und belegen die Plätze 45 bzw. 62. Die vollständige Liste finden Sie hier.

Planen Sie Ihre Reise mit uns

(*) Pflichtfelder

    Gray Calendar Icon

    Verpassen Sie nichts!

    Setours Handcrafted Journeys © 2024

    Av. Reducto 1335 Miraflores, Lima 18
    facebook iconinstagram logoinsta-logo
    magnifiermenuchevron-down