FAQs

Für weitere Informationen verwerfen Sie einen Blick auf unsere AGBs als auch auf unsere flexiblen Buchungsbedingungen.

Wir akzeptieren Kreditkartenzahlung (zzgl. 4% Gebühren) als auch Banküberweisungen.

Jedes Land hat seine eigenen Anforderungen und Definitionen für das, was sie als „vollständig geimpft“ betrachten. Werfen Sie einen Blick auf die aktuellen Bestimmungen für Peru, Argentinien und Chile bezüglich der Einreisebestimmungen.

  • 06:00, 07:00, 08:00 mit einer maximalen Anzahl von 248 Besuchern je Zeitfenster.
  • 09:00, 10:00, 11:00 mit einer maximalen Anzahl von 200 Besuchern je Zeitfenster.
  • 12:00, 13:00, 14:00 mit einer maximalen Anzahl von 300 Besuchern je Zeitfenster.

Wir empfehlen generell die Route 1 (weiter unten in ROT zu sehen) oder Route 2 (weiter unten in DUNKELBLAU zu sehen) für unsere Reisenden, da sie den umfassendsten Besuch der Anlage ermöglichen.

Rundgänge und Routen für den Besuch von Machu Picchu

Für den 4 Tage/3 Nächte Trek sind die Eintrittstickets meist bereits Monate im Voraus ausverkauft. Wir empfehlen Ihnen Ihren Reiseberater zu kontaktieren und die Tickets mit ausreichend Zeit im Voraus zu sichern, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Ja, jemand aus unserem Team wird Sie am Flughafen in Empfang nehmen, um Sie dann zu Ihrem Hotel zu bringen.

Halten Sie Ausschau nach einem Schild mit der Aufschrift Setours und Ihrem Namen.

Die beste Reisezeit für Peru ist während der Trockenzeit von Mai bis Oktober.

Während der Regenzeit sind touristische Wanderrouten wie der Inka Trail oder Salkantay Trek teilweise geschlossen.

Das Land kann das gesamte Jahr über bereist werden, dabei kommt es darauf an, wohin Sie reisen und was Sie sehen möchten:

Patagonien wird am besten und leichtesten zwischen Dezember und März bereist. Das Wetter in Buenos Aires ist während dieser Sommermonate für gewöhnlich heiß.

Die Seenregion erwacht zum Frühling – September bis November – mit blühenden Pflanzen und Blumen, und bereichert die beeindruckende Landschaften mit ihrer Schönheit.

Wenn Sie die Weintäler rund um Mendoza erleben möchten, reisen Sie am besten im Herbst. Der kupferfarbene Wein und die Blätter bilden einen einmaligen Kontrast zu den Anden im Hintergrund und bilden ein wunderbares Motiv für Fotografen.

Bitte kontaktieren Sie Ihre lokale Botschaft/Konsulat oder Ihren Reiseberater bezüglich der Visaanforderungen bevor Sie Ihre Reise antreten.

Unsere Preise umfassen weder Langstrecken- noch Inlandsflüge. Die Flüge werden entweder von Ihnen oder Ihrem Reiseberater gebucht und die Flugdaten werden an uns weitergeleitet.

Unsere Reiseberater können Ihnen je nach Fall helfen Flüge zu buchen. Dies erfordert unter Umständen eine zusätzliche Gebühr.

Aufgrund der langgestreckten und gleichzeitig schmalen Ausprägung Chiles, sind das Wetter und die Topographie extrem verschieden, je nachdem wohin gereist wird. Die beste Reisezeit für Chile ist daher abhängig von der Region, die Sie besuchen möchten.

Oktober bis März sind zum einen die wärmsten Monate für einen Besuch von Patagonien, zum anderen ist die Region in diesen Monaten am Besten zu erreichen.

Dezember bis Februar sind die besten Sommermonate für einen Besuch von Santiago, der Weinregion Valle Central und der Atacama-Wüste. Diese Monate sind außerdem sehr beliebte Reisemonate, daher sollte Sie weit im Voraus planen.

Juni bis August sind ruhige Monate, die vor allem für Skitourismus beliebt sind.

Um eine allgemeine Empfehlung für die „beste Reisezeit für Chile“ auszusprechen, empfehlen wir März/beginnender April. Die patagonischen Winde beruhigen sich, die Blätter des goldenen Herbstes verändern ihre Farbe und die Nationalparks werden ruhiger.

Wenn Sie eine bestimmte Größe der Betten wünschen oder wissen möchten, welche Bettgröße vorgesehen und für Ihre Unterkunft inkludiert ist, kontaktieren Sie bitte Ihren Reiseberater.

Natürlich können Sie direkt mit Ihrem Reiseberater sprechen und ein Gesprächstermin vereinbaren oder Sie besuchen unsere Kontaktseite und rufen eines unserer Büros an. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie einen QR-Code, mit dem Sie eine Zusammenfassung Ihrer Reisevoucher ansehen bzw. herunterladen können.

SIC-Touren sind Ausflüge in der Gruppe und die Abkürzung steht für „Seat in Coach“ und bedeutet wortwörtlich, dass Sie einen Sitzplatz im Bus, Van oder Schiff haben werden, auf einem Ausflug mit weiteren Reisenden. In der Regel finden die Ausflüge auf Englisch statt.

Die Abkürzung in „OT“-Touren steht für „only transportation“, und bedeutet, dass der entsprechende Service ohne Reiseleiter/in oder Assistenz stattfindet, sondern ausschließlich mit einem Spanisch sprechendem Fahrer/einer Spanisch sprechenden Fahrerin.

Klicken Sie weiter unten auf das Land, welches Sie bereisen möchten, um ein druckfähiges PDF herunterzuladen, welches unsere Tipps, empfohlene Restaurants und weitere nützliche Informationen für Ihre kommenden Reise umfasst.

Peru

Argentinien

Chile

Während unser Hauptfokus auf Reisen durch Peru, Argentinien und Chile liegt, können wir auch für die meisten der umliegenden Länder Touren anbieten.

In Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern bieten wir auch Reisen an nach:

Ecuador

Brasilien

Bolivien

Wenn Sie nach etwas Bestimmten suchen, kontaktieren Sie gerne Ihre/n Reiseberater/in, die Ihnen gerne weiterhelfen.

Zur Zeit bieten wir keine Reisen mit festen Abfahrtsterminen (in Gruppen) an. Unsere Reisen sind maßgeschneidert und individuell, ganz nach Ihren Wünschen. Dies kann auch einzelne Reisebestandteile mit weiteren Reisenden umfassen.

My account Wishlist